Logopädie

Heike Marré
Heike Marré  (Leitung Logopädie)

Das Senioren-Wohnheim Brühl betreibt eine eigene logopädische Praxis unter der fachlichen Leitung von Frau Dipl.-Log. Heike Marré.

Aktuelle Information zum Praxisbetrieb !! 

Durch die Vielfalt der Kontakte (v.a. auch in den verschiedenen Seniorenheimen der Region), und vor allem auch im Rahmen der Schlucktherapie konnten wir den Schutz, gerade auch für unsere zahlreichen zu „Risikogruppen“ zählenden Patient*innen zunächst nicht in der für uns vertretbaren Qualität gewährleisten.

Daher haben wir uns entschieden, die Praxis zunächst bis zum 19.04. zu schließen.

In der aktuellen Situation mit fast täglich neuen Entwicklungen, aber auch sich neu eröffnenden Möglichkeiten, haben wir unser Angebot angepasst:

  1. Medizinisch notwendige Therapien bei Bewohner*innen des Seniorenwohnheims Brühl gGmbH werden, soweit möglich, weiterhin und unter erhöhten Schutzmaßnahmen durchgeführt. Hier halten wir uns an die Vorgaben der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) vom 22. März 2020, §7
  2. Für Patient*innen außerhalb der Einrichtung bieten wir Therapie per Telefon, Skype oder Videochat an. Dies bezieht sich vor allem auf Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie. Das Therapiematerial hierzu versenden wir entsprechend per Mail, über Messenger oder auch auf dem postalischen Weg. Auf denselben Kommunikationswegen führen wir weiterhin Angehörigenberatungen durch (z.B. auch bei Schlucktherapie). Sie erreichen unsere Logopädie unter der Durchwahl 02232/700-600.

Ziele unserer Arbeit

Mithilfe von anerkannten diagnostischen Verfahren macht sich Ihre Therapeutin ein Bild von Ihren Schwierigkeiten. In einem ausführlichen Gespräch klären Sie dann gemeinsam die möglichen Therapieschwerpunkte und setzen Ihre persönlichen Ziele. Die Therapie selbst wird im Anschluss immer speziell auf Sie zugeschnitten. In regelmäßigen Abständen wird dann überprüft, welche Ziele Sie bereits erreicht haben und ob sich an Ihren Vorstellungen etwas geändert hat. Wir arbeiten dabei immer nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und mit entsprechenden Methoden; unter anderem mit der Hilfe des LSVT (Stimmtherapie bei Parkinson). Uns ist ein Miteinander auf Augenhöhe und ein Einbeziehen Ihrer Lebenssituation sehr wichtig.

Unsere fachliche Leitung

Frau Dipl.-Log. Heike Marré ist seit über 20 Jahren Logopädin aus Leidenschaft und hat sich schon früh auf die Therapie neurologischer Erkrankungen spezialisiert. Im Laufe der Jahre hat sie in vielen verschiedenen Bereichen gearbeitet: im Akutkrankenhaus und im Rehabilitationszentrum ebenso wie in logopädischen Praxen und Pflegeeinrichtungen. Frau Marré ist zudem zertifizierte NEURO- vitalis-Trainerin (Gedächtnistraining).