Sie sind Therapeut*in aus Leidenschaft und gehen gern neue Wege?

Dann sind Sie bei uns genau richtig: Die „Logopädie im Wetterstein“ sucht Verstärkung- und zwar zum nächstmöglichen Termin. Vom 450€-Job bis hin zur stellvertretenden fachlichen Leitung ist alles möglich!

Angeschlossen an das große Senioren-Wohnheim Brühl gGmbH („Haus Wetterstein“), liegt unser Schwerpunkt auf der Therapie neurologischer Erkrankungen, rund um Schluck-, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie, immer unter Berüchsichtigung kognitiver Begleiterscheinungen.

Neben Bewohner*innen aus dem Haus stehen wir selbstverständlich auch allen anderen Menschen in und um Brühl zur Verfügung, wir versorgen auch Menschen in anderen Pflegeeinrichtungen oder im Betreuten Wohnen. Immer wieder werden wir auch vom Palliativteam angefragt.

Wir arbeiten aus Überzeugung interdisziplinär, vor allem auch mit den Kolleg*innen aus der Pflege hier im Haus sehr gut zusammen.

Unser Arbeitsspektrung umfasst neben Diagnostik & Therapie auch Beratung, Selbsthilfegruppenarbeit, Fortbildungen/Seminare sowie Versorgungsforschung. Wenn sie über die grundlegende logopädische Arbeit hinaus gern an einer Weiterentwicklung der Praxis mitwirken möchten, freuen wir uns über Ihre Ideen. Wir unterstützen gern auch Sie bei der Umsetzung Ihrer beruflicher Ziele.

Wir bieten:

  • Ein Team aus drei langjährig erfahrenen Sprachtherapeut*innen
  • Eine patienten, ziel- und mitarbeiterorientierte Arbeitsweise
  • Ein attraktives Gehalt
  • Eine an Ihre Vorstellungen angepasste flexible Arbeitszeit

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Dipl.-Log. Heike Marré, am einfachsten über das untere Kontaktformular oder postalisch in die Will-Küpper-Str. 2 in 50321 Brühl.

Gerne steht Ihnen Heike Marré im Vorfeld für ein Gespräch zur Verfügung. Sie erreichen sie montags bis donnerstags, am besten zwischen 8 und 9 Uhr, unter 02232/700-600.

    Jetzt bewerben

    Persönliche Daten

    Meine Bewerbungsunterlagen (PDF)

    Bist du ein Mensch? Dann klicke auf das Haus.