Fördergemeinschaft Haus Wetterstein

Seit 1973 besteht die Fördergemeinschaft Haus Wetterstein e. V., die zunächst unter dem Namen „Gemeinschaft des Senioren-Wohnheims Brühl e. V.“ gegründet wurde. Als Aufgabe ihrer Arbeit definierte die Solidargemeinschaft damals die Altenhilfe mit dem Schwerpunkt der Unterstützung der Altenpflege, für die es zu dieser Zeit noch keinen gesetzlichen Rahmen gab. Die gesellschaftliche Entwicklung ist seitdem nicht stehengeblieben, auch die Fördergemeinschaft hat ihren Aufgabenbereich weiterentwickelt. Im Zentrum der Tätigkeit der Fördergemeinschaft steht die finanzielle und kulturelle Unterstützung der Senioren-Wohnheim Brühl gGmbH.
Zudem hat die Fördergemeinschaft seit 1973 einen ständigen Sitz im Aufsichtsrat der Senioren-Wohnheim Brühl gGmbH.