Wohnstift Haus Lauenstein Bochum

Unsere Leistungen

Die Leistungen sind unter anderem vorgegeben durch die Richtlinien der Kranken- und Pflegekassen des Landes NRW. Sie richten sich nach den einzelnen Paragraphen des SGB V und SGB XI.
                                     
Das SGB V beinhaltet die Leistungen der Krankenkassen (Behandlungspflegen). Das sind z.B.:
  • Medikamentengaben
  • Blutzuckerkontrollen
  • Injektionen
  • Wundverbände
  • Vitalzeichenkontrollen
  • Dekubitusversogung
  • Blasenspülungen
  • Medizinische Einreibungen  etc.

Behandlungspflegen werden vom Hausarzt verordnet und direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet!

Das SGB XI beinhaltet Leistungen der Pflegekassen (bei Einstufung in eine Pflegestufe). Dies sind grund-pflegerische Leistungen wie z.B.:
  • Körperpflege
  • Lagerung
  • Toilettengänge
  • Inkontinenzversorgung
  • Nahrungszubereitung – und aufnahme etc.

Die hauswirtschaftliche Versorgung wie Reinigen der Wohnung und Waschen der Wäsche sind ebenfalls Leistungen der Pflegekassen.

Zu den gesetzlichen Leistungen können unsere Bewohner selbstverständlich Zusatzleistungen bekommen wie:
  • Begleitung zu Ärzten
  • Friseurbesuche
  • Kleinere Einkäufe
  • Handreichungen in der Wohnung etc.

Wir sind stets bemüht unseren Bewohnern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen um
ihnen einen möglichst schönen und ruhigen Lebensabend zu ermöglichen!
WOHNSTIFT HAUS LAUENSTEIN | GERBERSTR. 1-7 | 44787 BOCHUM | Tel. (0234) 9119-0